Von Athen nach Korfu mit Bus und Fähre

15. Juli 2022

Das erste Mal in Griechenland wollte ich natürlich auch eine der beliebten griechischen Inseln erkunden. Nach drei Tagen in Athen entschied ich mich deshalb noch eine Woche auf Korfu zu verbringen. Die Strecke kann man auf verschiedene Weisen zurücklegen. In diesem Beitrag gebe ich euch Tipps für die Reise von Athen nach Korfu mit Bus und Fähre.

Von Athen nach Korfu mit Bus und Fähre

Wer von Athen nach Korfu reisen möchte hat die Wahl zwischen dem Flugzeug und dem Landweg. Da Flüge in der Hochsaison recht teuer sind und die größere Belastung für die Umwelt, entschieden mein Freund und ich uns mit Bus und Fähre nach Korfu zu reisen.

Bus von Athen nach Igoumenitsa

An der Busstation Kifisou in Athen steht über jedem Steig das Reiseziel

Mit Bus und Fähre von Athen nach Korfu: Bus von Athen nach Igoumenitsa

Die Fähre nach Korfu fährt von Igoumenitsa ab. Von Athen aus fährt ein Bus des Unternehmens KTEL mehrmals täglich (zumindest in der Hochsaison) direkt ans Fährterminal Igoumetsa. Tickets von Athen nach Igoumenitsa gibt es online zu Kaufen unter https://www.ktel-thesprotias.gr/en/services/online-reservation. Ein Ticket kostet 45€ – ganz schön teuer, aber in meinem Fall immer noch günstiger als ein Flug. Der Bus fährt vom Busbahnhof Kifisou ab – was nirgendwo auf dem Ticket vermerkt ist, also gut zu wissen. Über jedem Bussteig steht dann das Fahrtziel, man findet sich also ganz gut zurecht.

Von Athen nach Korfu Reise Tipps

Der Bus von Athen nach Igoumenitsa fährt durch abwechslungsreiche Landschaften

Der Bus fährt sechs Stunden und macht zwischendurch eine ungefähr 20-minütige Pause. Die Fahrt führt oft am Meer entlang und durch Berge, der Blick aus dem Fenster ist also sehr schön und mit etwas Musik im Ohr, geht der Trip schneller vorbei, als man denkt.

Wie kommt man nach Korfu?

Von Athen nach Korfu auf dem Landweg ist man insgesamt ungefähr 7,5 Stunden unterwegs

Mit der Fähre nach Korfu

In Igoumenitsa hält der KTEL-Bus direkt an der Fähranlegestelle. Dort angekommen sieht man direkt die vielen Schalter, an denen man ein 15€-Ticket für die Fähre nach Korfu kaufen kann. Diese fährt in der Saison zu jeder vollen Stunde ab. Auf der Fähre kann man sich mit Snacks und Getränke versorgen und die schöne Überfahrt von Igoumenitsa nach Korfu dauert 1,5 Stunden. Für die Reise von Athen nach Korfu mit Bus und Fähre ist man als ca. 7,5 Stunden unterwegs. Ich nahm den Bus um 8 Uhr morgens und konnte dann gegen 18 Uhr noch auf Korfu ins blaue Meer springen.

Fähre von Igoumenitsa nach Korfu

Angekommen auf der Fähre nach Korfu fanden wir ausreichend Sitzplätze und einen schattigen Außenbereich

Tipps für die Reise von Athen nach Korfu mit Bus und Fähre

Wer sich den Trip von Athen nach Korfu erleichtern will, fährt am besten mit einem Taxi oder Uber zur Busstation Kifisou, da sich diese nicht direkt im Zentrum von Athen befindet. Sonst kommt man bereits verschwitzt und kaputt am Bus an. An der großen Station gibt es außerdem noch die Möglichkeit, Getränke und Snacks zu kaufen. Zu viel trinken sollte man aber nicht, da der Bus wirklich nur die eine Pause macht und die Toiletten im Bus nicht benutzbar sind. Ist das Timing knapp, kann man sich ein Ticket für die Fähre nach Korfu außerdem schon online kaufen. In Igoumenitsa ist der zweite Stop richtig, um direkt auf die Fähre springen zu können. 

Für weitere Fragen oder Anmerkungen freue ich mich auf deinen Kommentar. Ansonsten gute Reise! 🙂 

 

Von Athen nach Korfu mit Bus und Fähre

Andere Berichte aus Europa:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Alle Beiträge im Reiseblog